NACHRICHTEN

Plattino Preisverleihung 2017

Die TD-Plattform e.V. hat den 8. Plattino – Preis an die vier Anwälte der Nebenkläger im NSU-Verfahren und an das NRW-Talentscouting vergeben. Die feierliche Übergabe des PLATTINO fand im Börsensaal der IHK Köln vor 400 geladenen Gästen aus der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Medien statt.
Nach der Eröffnung der Preisverleihung durch die WDR-Journalistin Asli Sevindim, begrüßte als Hausherrin und Gastgeberin die Kölner Bürgermeisterin und Bundestagsabgeordnete Elfi Scho-Antwerpes die Gäste und wies auf die besonderen deutsch-türkischen Beziehungen hin. Beide Länder verbinde eine beiderseitige Freundschaft, in der das zivilgesellschaftliche Engagement auch der TD-Plattform eine wichtige Rolle gerade in der heutigen Integrationsdebatte spiele. In seinem Grußwort erläuterte der Präsident der TD-Plattform Caner Aver das Motto der diesjährigen Preisverleihung.
Die Preisträger würden durch ihre Arbeit oft eine Vorbildfunktion übernehmen, Maßstäbe setzen und den gesellschaftlichen Wandel positiv beeinflussen. „Der diesjährige Plattino-Preis steht im Zeichen der Bildung, nämlich der schulischen und der politischen Bildung. Zunehmende Migration führt einerseits unser Bildungssystem vor neue Herausforderungen und gefährdet andererseits durch gestiegenen Populismus unseren gesellschaftlichen Frieden, gegen die sich sowohl die diesjährigen Preisträger als auch die Zivilgesellschaft einsetzen“, so Aver.
Die Anwälte der Nebenkläger im NSU-Verfahren erhalten den Preis für ihre investigativen Leistungen hinaus auch als kritische Stimme gegen Rassismus und Ausgrenzung. Sie halten mit klaren Worten der Gesellschaft den Spiegel vor und treten für Menschen ein, die Opfer sind, jedoch wie Täter behandelt wurden und fordern eine lückenlöse Aufklärung des womöglich dunkelsten Kapitels des Nachkriegsdeutschlands. Mit dem Plattino-Preis wurden die Anwälte Mehmet Gürcan Daimagüler, Serkan Alkan, Seda Basay-Yildiz und Onur Özata ausgezeichnet. Als weiterer Preisträger wurde das NRW-Talentscouting mit Marcus Kottmann und Suat Yilmaz ausgezeichnet. Das Talentscouting steht für eine Talentförderung junger Menschen unabhängig ihrer Herkunft – und das mit außerordentlichem Erfolg. Das Talentscouting konnte kontinuierlich ausgeweitet werden und ist heute fester Bestandteil der Bildungslandschaft an zahlreichen Hochschulen in Nordrhein-Westfalens.
Abgerundet wurde das Programm durch eine musikalische Einlage vom INIMB - Institut für interkulturelle Musik Bühnenkünste e.V., einer Comedy-Show durch Özcan Cosar und einer Verlosung von zwei Fußballtrikots mit Originalunterschriften von Sinan Gümüs (Galatasaray Istanbul) und Mesut Özil (Arsenal London). Der Erlös in Höhe von 1.144 € wird an zwei gemeinnützige Vereine für Kinderhilfe und Demenzkranke gespendet. Durch den Wechsel des Vorstandes Ende März 2017 haben sich der Präsident Caner Aver und die beiden Vizepräsidenten Hatice Pinar und Cihan Sügür sich bei dem Vorstand, den Mitgliedern und den Interessierten bedankt und sie zugleich dazu eingeladen, sich stärker in den Integrations- und Teilhabeprozess einzubringen.
Der PLATTINO-Preis wird seit 2009 an Persönlichkeiten vergeben, die sich um Integration, Teilhabe, deutsch-türkische Beziehungen und Völkerverständigung verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind u.a. Gerhard Schröder, Feridun Zaimoglu, Fazil Say, Nazan Eckes, Bülent Ceylan, Nuri Sahin, Karsu Dönmez, Nursel Köse und Christian Wulff.

Von: (Almanya Bülteni) – Köln

Benzer Haberler

Das Internet vergisst nichts – tatsächlich?
Millionen von Menschen nutzen in Deutschland unterschiedliche soziale Netze, um...
Steuerberatung in Düsseldorf und Köln. Alles aus einer Hand !
Oftmals steht man vor rechtlichen und finanziellen Hürden, wenn man den Schritt...
Mehrsprachigkeit – Zukunft und Chancen in NRW
Am 11.12.2018 fand in Kooperation mit der Turkistik-Fachschaft und dem...
Badewannentechnik M&C – Baderneuerung in nur acht Stunden
Umbau trotz geringem Zeitaufwand und mit einer Bezuschussung von der...
Mit Berufsausbildung studieren - Studienförderung auch berufsbegleitend
An vielen Hochschulen in Deutschland ist ein Studium auch ohne Abitur möglich....
Ärger mit dem Neuwagen – was nun?
Die Freude am Neuwagen währt nur kurz, wenn diese starke Mängel aufweisen: von...
GEZ- Gebühren – Regelung für Studenten
Die Rundfunkgebühren, ehemals GEZ-Gebühren, stellt für viele ein Ärgernis dar....
Qualitative Vorhänge in Köln
Ein absolutes Must-Have sind Vorhänge, wenn man sein Heim schöner gestalten...
Der neue Fast-Food-Trend in Düsseldorf: Kumru – Sandwich
„Kumru“, der neue Trend beim Fast-Food hat inzwischen auch Düsseldorf erreicht...