NACHRICHTEN

Mehr Unterstützung für HSU in Hessen

Mehr Unterstützung für HSU in Hessen

Die „Hessische Initiative für Fremdsprache“ macht mit einer Petition auf die bisher vernachlässigte Situation des Herkunftssprachenunterrichts in Hessen aufmerksam. Die Petition fordert die hessische Landesregierung auf, das Fremdsprachenangebot an hessischen Schulen um die Herkunftssprachen zu erweitern. Die Landesregierung wird aufgefordert, ein Konzept zu erarbeiten, mit dem die Voraussetzungen, Herkunftssprachen zukünftig auch als zweite oder dritte Fremdsprache zu wählen, geschaffen werden sollen.

Durch die Unterstützung der Petition wird der Stellenwert der Herkunftssprachen und dessen Unterrichtung in Hessen gestärkt. Die Petition kann unter https://www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-die-einfuehrung-der-herkunftssprache-als-wahlpflichtfach-an-hessischen-schulen unterstützt werden.

Von: (Almanya Bülteni) – Frankfurt
 

Benzer Haberler

Kamillentee, oftmals als Allroundtalent besonders bei gesundheitlichen Fragen...
Nicht immer sind Online-Flugbuchungen günstiger als man annimmt. Deshalb...
Wenn sich die Polizei Zugang zur Wohnung verschafft, so ist oftmals die Frage...
Laut einer Studie der Barmer Krankenkasse GEK soll in Deutschland jedes achte...
Gerne hilft man bei Verwandten, Bekannten und Freunden, wenn diese sich in...
„Partizipation anstatt Segregation“ – so könnte man auch die Umfrageergebnisse...
Bei dem Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen kam es am Montagmorgen zu einer...
Immer mehr neue Informationen im Fall „Peggy“ tauchen auf und erschüttern die...
Tausende von Menschen waren bei der Jubiläums-Demonstration der Pegida in...