-
Aa
+
 05/10/2020

Digitale Erfassung bei der Einreise

Digitale Erfassung bei der Einreise

Ab dem 15.Oktober soll jeder, der aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreist, dazu verpflichtet werden, sich digital anzumelden. Bislang galt die Regelung der handschriftlichen Erfassung in Form von Aussteigekarten. Nach der Eingabe der persönlichen Daten in das vorgesehene Portal soll eine Bestätigung erfolgen, die bei Kontrollen vorzuzeigen ist.

 

BUßGELD FÜR FALSCHE ANGABEN

Gleichzeitig sollen die erfassten Daten auch an das jeweils zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet werden. Verweigert oder unterlässt man die Eingabe der persönlichen Daten, so muss man mit Bußgeldstrafen rechnen. Eine Ausnahme sollen Berufspendler sein.

Von: Fatih Güvercin – (Almanya Bülteni) – Düsseldorf
Foto: AA (Anadolu Presse Agentur)
 

 

Kısa Link

Deutsch